Das war der „Große Bahnhof für Elektromobilität“

Mit einem Rekord-Teilnehmerfeld von 140 E-Fahrzeugen vom Segway über Pedelec, Roller, Motorrad, Geländefahrzeug, Klein-Mittel-und Oberklassewagen bis hin zu Transportern, Straßenbahn, Bus und e-Boot endete die 3. Lipsia-e-motion am Sonntag, den 05. Juni 2016 auf dem Hauptbahnhof Leipzig.

Das Organisationsteam und allen voran Veranstalter Lutz Förster sagen ein herzliches DANKESCHÖN allen Sponsoren, Förderern und Unterstützern sowie allen teilnehmenden Teams und Fahrern für ihre Unterstützung, Begeisterung und sehr angenehme Atmosphäre untereinander!

Alle gemeinsam konnten dieses Jahr erstmalig nicht nur neue, ungewöhnliche Strecken „erfahren“, sondern auch zur 1. Lipsia-Night ins Gespräch miteinander kommen und bei der Entstehung des deutschlandweit ersten Elektromobilitätssongs aktiv mitmachen.

Alle Bilder und der Film bzw. das Musikvideo zur Tour sind in der heißen Endphase der Bearbeitung und werden in den nächsten Tagen auf unserer Website zu sehen sein.

Also schön neugierig bleiben!

Das Team der Lipsia-e-motion

Sponsoren und Partner 2018
Lipsia-Song 2016