Idee

Als Veranstaltung, die sich im öffentlichen Verkehrsraum bewegt, steht die Elektromobilitäts-rallye „Lipsia-e-motion“ im Herzen Deutschlands für die Repräsentanz der Vielfältigkeit von Elektromobiliät. Unter dem Motto: Aus dem Alltag für den Alltag, zeigen die zahlreich erwarteten Fahrer und Teilnehmer der Bevölkerung die mobilen Möglichkeiten auf.

2013-06-30 13.55.54Initiator und Projektleiter der Lipsia-e-motion in Leipzig, Lutz Förster, ist bekennender TWIKE-Fan. Erstmalig begegnete ihm solch ein Gefährt 2010 auf den Straßen Leipzigs. Ohne Wissen, was da gerade an ihm vorbeifährt, war er hellauf begeistert und recherchierte folglich im Netz und im Bekanntenkreis und verliebte sich nach einer Probefahrt in das ganz besondere e-Mobil. Ein Jahr später gründete Förster bereits seine Firma TWIKE in LE und bietet seit dem nicht nur den Verkauf und Service sowie Vermietung von TWIKEs, sondern auch mit seiner Ehefrau Katrin Pilotentraining und Probefahrten an.

Als Förster 2013 begeistert von der größten deutschen e-Rallye in Bayern nach Leipzig zurückkam,  entstand bei ihm die Idee, 2014 die 1. Elektromobilitätsrallye im Herzen Deutschlands- ausgehend von Leipzig ins Leben zu rufen. Ziel ist dabei einerseits die Sensibilisierung der Leipziger für die nachhaltige und umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeit im Alltag sowie alle Fahrer, Freunde und Begeisterte von e-Mobilen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und darüber hinaus für ein Wochenende nach Leipzig zu holen und gemeinsam spannende Touren durch Leipzig und das Leipziger Umland zu genießen. Für Lutz Förster stehen bei dem geplanten Event nicht nur die Fahrer und Teilnehmer der Rallye im Vordergrund. Genauso freut er sich auf neugierige und überraschte Gesichter entlang der geplanten Routen und Etappenziele, auf den Dialog mit Anwohnern und interessierten Gästen sowie auf den Gedankenaustausch mit den Fahrern selbst.

Für Familie Förster ist e-Mobilität längst keine Besonderheit mehr, für viele Leipzigerinnen und Leipziger ist diese Form der Fortbewegung jedoch noch immer „Die städtische Revolution“.

Sponsoren und Partner 2018
Lipsia-Song 2016

Facebook

Lektüre zum Samstag! Klaus bugiel....Sponsor und Teilnehmer unserer Lipsia-e-motion. Wahrscheinlich echte rallye fans...☺😉 ... See MoreSee Less

View on Facebook