Größtes Twizytreffen weltweit???

Nach der 4000km langen Bundestwizytour 2014 ist es Zeit für das nächste verrückte Projekt von Otto Schönbach (Teinehmer Lipsia-e-motion 2014).

Das erste „Bundestwizytreffen 2015“ vom 14. bis 16.8. in Rinteln. Dieses mal möchte er möglichst viele Twizyfahrer aus Europa (selbstverständlich auch alle anderen Ev-Fahrer die Interesse haben) zusammenbringen, um gemeinsam ein Wochenende voller Spaß und Freude an der E-Mobilität zu verbringen.

Ziel soll es auch sein Neugierige und Interessierte zu informieren und für diese Form der Mobilität zu begeistern.

Neben einer Rundfahrt, Workshops und Probefahrtparcour wird es auch einige Auszeichnungen für die Teilnehmer geben und ganz nebenbei vermutlich die größte private Twizyansammlung der Welt.

Davor schaut er aber dieses Jahr wieder auf der Lipsia-e-motion vorbei um wieder ein Wochende voll Freude mit gleichgesinnten im schönen L-e-ipzig zu erleben

…und inoffiziell den Titel für die weiteste Anreise endlich zu knacken (den ihm letztes Jahr ein Teslafahrer aus der Schweiz ganz knapp abgeluchst hat) hierfür nimmt er dieses mal mit seinem MUC (Twizy Technik) eine 1200 km Route, die von München nach Passau, Linz (Österreich) über Prag nach Leipzig verläuft, in Kauf!!!

Wir wünschen viel Erfolg!

Infos unter:
facebook: bundestwizytreffen
hashtag: #twizycon
Newsletter: e-mail mit Betreff Newsletter
Sponsoren und Partner 2018
Lipsia-Song 2016