Ein Team mit 250.000 elektrischen km Erfahrung!

Wir freuen uns über eine Vielzahl und Vielfalt an angemeldeten Elektrofahrzeugen und natürlich auch Ihren Fahrern, den Menschen, die die Welt bewegen. Nach und nach möchten wir Ihnen einige dieser interessanten Menschen vorstellen und Ihnen mehr über Ihre Motivation, aber auch Ihre Erfahrungen mit Ihren Fahrzeugen mitteilen. Wir starten heute mit Stefan Moeller, der mit seinem Peugeot 106 electric bereits als vierter Fahrer angemeldet war.

Fahrzeuganmeldung Nr. 04: Stefan Moeller

P106 Stefan MoellerStefan Moeller startet genau wie seine Frau Lucie Moeller in einem Fahrzeug, dass bereits gebaut wurde, lange bevor die Elektromobilität in aller Munde kam. Der Peugeot 106 electric von Herrn Moeller ist Baujahr 1998, das fast baugleiche Fahrzeug seiner Frau, dass mit der Startnummer 03 angemeldet ist, ist nur ein Jahr jünger. Gespeist werden die Fahrzeuge u.a. mit hauseigenem Solarstrom, denn Möllers meinen, was sie sagen und tun auch etwas dafür. Die Reichweiten der Fahrzeuge liegen bei über 200 km und 90 km und sind damit für die täglichen Wege mehr als geeignet. Wenn sie mal nicht zuhause Naturstrom „tanken“, sind Möllers Kunden der Stadtwerke Leipzig, an deren Ladesäulen es sich hervorragend parkt.

Doch Möllers fahren nicht nur besondere Fahrzeuge, sie starten auch in einem besonderen Team, den „Leipzigs 106er & Freunde“, laut Teamleiter Stefan Moeller „ein bunter Mix aus großen und kleinen sowie alten und neuen Elektroautos“ und das einzige private Team der Veranstaltung. Die Mitglieder sind Alltagsnutzer und kommen aus Sachsen und den angrenzenden Bundesländern.

Auf die Frage, warum er an der Lipsia-e-motion teilnehme, und worauf er sich freue, antwortete Moeller: „Als gebürtiger Leipziger und überzeugter Nutzer regenerativer Energie freue ich mich sehr, gemeinsam mit anderen zeigen zu können, dass Elektromobilität schon jetzt im Alltag funktioniert und fast für Jedermann nutzbar ist.“ Moeller lädt alle Leser offensiv dazu ein, ihn und sein Team bei den Haltepunkten der Lipsia-e-motion zu besuchen. „Schauen Sie vorbei und fragen Sie uns aus! Wir wissen was geht und sagen auch was (noch) nicht geht! Unsere Team-Fahrzeuge haben schon über 250.000 elektrische Kilometer auf dem Tacho.“


Moeller freut sich sehr auf das breite Fahrzeugspektrum und den Austausch mit anderen Nutzern und Besuchern.
Besuchen Sie ihn!

Zum Teamprofil
Zum Fahrerprofil Stefan Moeller
Zum Fahrerprofil Lucie Moeller

Zur Route und zum Zeitplan, damit Sie uns besuchen können.
 

Sponsoren und Partner 2018
Lipsia-Song 2016