Unser Fahrerlager

Langjährige Lipsia-e-motion Teilnehmer wissen, dass unsere Fahrerlager bisher immer für einige Überraschungen und Erstaunen sorgten. Ob es der Straßenbahnhof, das Fußballstadion, der Hauptbahnhof oder die Industriehalle waren, es gab immer Highlights, die uns zum Staunen, Schmunzeln oder das Org.-Team auch mal zum (fast) Verzweifeln brachten.

Und wie sollte es da anders sein…natürlich hat unser diesjähriges Fahrerlager auch wieder einiges Illustres zu bieten.

Auf den Fotos könnt ihr schonmal ein bisschen den Blick rund um unser unmittelbares Gelände schweifen lassen und werdet dabei ein Restaurant-Flugzeug, das berühmte Panometer mit der Assisi-3D-Ausstellung, das MDR-Funkgebäude oder auch unser bekanntes City-Hochhaus “Uniriese“ entdecken.

 

Tipp für die Anfahrt:

So sieht die Einfahrt ins Fahrerlager aus und wer zünftig elektrisch mit der Straßenbahn anreist, die Haltestelle der Linie 10 ist direkt „vor unserer Haustür“.

 

Für alle Neugierigen

Ab sofort findet ihr unter Ablauf den detaillierten Plan für die diesjährige Lipsia-e-motion.

Ab Ende Mai werden wir euch dann auch das Fahrerhandbuch (FHB) auf die Website laden, sodass ihr euch dann gut vorbereitet auf den Weg nach Leipzig machen könnt.

Unsere beiden kreativen Köpfe Micha und Jacky aus dem Org.-Team sitzen und schwitzen für euch in der Endphase über dem FHB. Bald ist`s fertig 🙂

Kleiner Einblick für alle Neugierigen

Ihr wisst noch nicht, was euch diesmal zur Lipsia 2018 erwartet? 

Dann hier ein paar Hinweise:

– Date mit Zug zum Flug

– hoch hinaus mit Bismarck-Hering

– ein PC ohne Software

– Karneval in Hochvolt-Stimmung

– Wimpel im Sommerwind

– (falsche?) Ruinen und Tempel

So, mehr verraten wir jetzt noch nicht.

Etwa zwei Wochen vor dem Start der Rallye erscheint hier auf der Website das diesjährige Fahrerhandbuch (FHB). Darin findet ihr dann die Lösung einiger Rätsel.

Bis dahin … Bleibt schön neugierig und steckt schon mal den Stecker in die Steckdose, damit ihr unter Strom in Leipzig ankommt!

In 8 Wochen ist es soweit!

Die Zeit rast und das Org.-Team der Lipsia-e-motion ist schon wieder im heißen Vorbereitungsfieber 🙂

Wie ihr seht, scheuen wir keine Kosten und Mühe, um für die perfekte Vorbereitung eine Zeitreise ins vergangene Jahrhundert oder auch bis nach Ägypten zu machen!

 

Seid ihr schon neugierig?

Für unseren 5. Geburtstag der Lipsia-e-motion am Sonntag, 10.06.2018 haben wir uns ein ganz besonderes Ambiente herausgesucht.

Für alle Neugierigen unter euch hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack.

Lipsia-Bändchen Life Hack

Da wir uns ja alle für Nachhaltigkeit einsetzen, hier eine Idee unserer Marketingfrau Jacky aus dem Org.-Team.

Probiert es aus oder schickt uns eure Ideen mit Hashtag: #lipsiaemotion:

Facebook:  facebook.com/lipsia.e.motion           

Twitter: twitter.com/lipsiaemotion                         

Instagram: instagram.com/lipsiaemotion

Und sollte euch noch ein Bändchen in eurer Sammlung fehlen – kein Problem 😉

Einfach zur kommenden Lipsia-e-motion anmelden und schon erhaltet ihr am 08. Juni ein weiteres Teilnehmerband!

Gruß von Frau Lieder, Bürgermeisterin Machern

Wir freuen uns, dass die Teilnehmer der Elektrorallye 2018 Machern als einen ihrer Etappenpunkte ausgewählt haben und dass die vielfältigen Elektrofahrzeuge am 10.Juni 2018 vor dem Schloss Machern präsentiert und von allen Interessierten besichtigt werden können. Gern wollen wir für einen angenehmen Zwischenstopp sorgen.  Was kann da besser sein, als durch unseren schönen Landschaftsgarten Machern zu wandeln und dort ein wenig zu rasten.

Wer einmal da war, kommt gewiss gern wieder.

Herzlichst Doreen Lieder

Bürgermeisterin Gemeinde Machern

1 2 3 7

Sponsoren und Partner 2018

Lipsia-Song 2016